Behandlungszentren

DGOU

ISCoS

Tagungen

Ziele des Arbeitskreises Beatmung

 

 

 

Der DMGP-Arbeitskreis Beatmung hat sich am 26.5.2011 auf dem Jahreskongress der DMGP in Bad Wildbad gebildet. Sein Ziel ist es die komplexe Behandlung, Rehabilitation und langfristige Versorgung  beatmungsfplichtiger querschnittgelähmter Menschen zu optimieren.

 

Um dieses Ziel zu erreichen bilden die in dem Arbeitskreis beteiligten Zentren ein Netzwerk, tauschen sich multiprofessionell aus und erfassen beatmungsbezogene Daten in einer allen Zentren zugänglichen Datenbank.

 

Wichtiger Bestandteil der Arbeit des  DMGP-Arbeitskreis Beatmung ist es die Belange beatmeter querschnittgelähmter Menschen einheitlich in Form von aktiver Mitarbeit in Arbeitskreisen und Arbeitsgruppen, der Erstellung von Leitlinienarbeit und Empfehlungen etc. in anderen medizinischen Gesellschaften und gegenüber allen Beteiligten in der Versorgung und Finanzierung  zu vertreten.

 

Die Voraussetzung, um festes Mitglied des Arbeitskreises Beatmung zu werden ist die Mitgliedschaft in der DMGP.