Kooperationen

Die DGOU ist eine deutsche medizinische Fachgesellschaft, die sich mit Fragen der Orthopädie und Unfallchirurgie beschäftigt. Die DMGP ist eine Sektion der DGOU.
Informieren Sie sich über die Navigationsleiste zu Themen der DGOU.

Die ISCoS ist die International Spinal Cord Society also die internationale Dachorganisation für die Behandlung von Rückenmarkverletzungen. Die DMGP ist eine affiliierte Gesellschaft der ISCoS.
Informieren Sie sich über die Navigationsleiste über weitere Themen die die DMGP und die ISCoS gemeinsam haben.

Die AWMF (Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften) wurde im November 1962 von damals 16 Gesellschaften auf Anregung der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie in Frankfurt/Main als nicht eingetragener, gemeinnütziger Verein gegründet, um gemeinsame Interessen besser gegenüber staatlichen Institutionen und Körperschaften der ärzlichen Selbstverwaltung vertreten zu können. Anlass war die Einführung der Facharztprüfung im Anschluss an die fachärztliche Weiterbildung.

Die FGQ ist ein als gemeinnützig anerkannter Verein. Er besteht aus ca. 3000 Fördermitgliedern mit zusätzlich ca. 1000 Familienmitgliedern. Der Vorstand besteht aus 5 Personen. Rund um die FGQ gibt es ein Netzwerk, das schnell und unkompliziert reagieren kann. Ziel ist die Verbesserung der Lebenssituation Querschnittgelähmter...

Die DSQ - Deutsche Stiftung Querschnittlähmung wurde 1990 in Stuttgart gegründet und baut auf den Erfahrungen der Fördergemeinschaft der Querschnittgelähmten in Deutschland e.V. auf. Führende Persönlichkeiten aus Politik, Wissenschaft, Medizin und Wirtschaft engagieren sich in der DSQ für diejenigen, die querschnittgelähmt sind.

Die Arbeitsgemeinschaft Spina Bifida und Hydrocephalus e. V. (ASBH) wurde 1966 gegründet. Sie ist die bundesweite Selbsthilfeorganisation für Menschen mit Spina bifida, Menschen mit Hydrocephalus, ihre Angehörigen und Freunde.

In the autumn of 2005, the organizations representing people living with a spinal cord injury in the different countries in Europe were offered a very special opportunity - to meet in Nottwil, Switzerland, in order to discuss the foundation of a pan-European federation.

Im Bundesverband Neurorehabilitation BNR ist die DMGP Gründungsmitglied und daher im wissenschaftlichen Beirat vertreten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok